Archiv für den Monat: Juli 2013

Richtig gut leben

„Das gute Leben ist von Liebe beseelt und von Wissen geleitet“  (Bertrand Russell)

Soweit die philosophische Auffassung von gutem Leben. Aber hilft mir das weiter?

Richtig gut leben wollen die meisten von uns. Alle suchen mehr oder weniger bewusst nach der Lösung, mit mehr oder weniger Erfolg.

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Die Erkenntnis führt mich in Gedanken unweigerlich zu einem Rezept, das ich in der Zeitschrift „Der Naturarzt“ fand.

Etwas modifiziert und für schnelle Zubereitung umgemodelt habe ich es ausprobiert und fand es gut.

Für die Suppe benötigt man Brokkoli, Gemüsebrühe (geschmackverstärkerfrei), Korianderpulver, Kurkuma (Gelbwurzelpulver), Kreuzkümmel, ein walnussgroßes Stück frischen Ingwer, etwas Sahne(ersatzweise Kaffeesahne) und etwas frische Pfefferminze.

Den Brokkoli waschen, die Röschen in einen Topf mit Wasser geben (so, daß er nicht ganz bedeckt ist). Gemüsebrühe nach Geschmack und den feingehackten Ingwer dazugeben. Je einen halben Teelöffel Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel  einrühren und das ganze gar kochen (5 – 10 Min). Die Suppe pürieren und die Sahne unterrühren.

Mit Pfefferminzblättern garnieren. Fertig !

Beim und nach dem Essen spüren wir etwas vom guten Leben.