Archiv für den Monat: November 2014

Nudel für die schlanke Linie

Es gibt sie , die Nudel, die nicht dick macht, sondern abnehmen läßt und obendrein gesund ist. Ihr Name ist „Konjacnudel“ und wird aus der Konjacwurzel hergestellt, In den asiatischen Ländern ist sie als Wurzelgemüse zu Hause.

Da sie überwiegend aus Ballaststoffen besteht und kaum Kohlenhydrate enthält, hat sie viele gesundgeitliche Vorteile. Mit gerade mal 10 Kilokalorien pro 100 Gramm ist sie unschlagebar für eine gesunde Diät. Die Nudeln quellen noch etwas im Magen und vermitteln Sattheit. Sie sind ein ideales Mittel gegen Darmträgheit.

Die Zubereitung dauert ca, 2 Minuten. Sie befinden sich in einer Füssigkeit verpackt und werden vor der Zubereitung unter fließend kalt Wasser abgespült. dann die Nudeln in kochendes Salzwasser geben und 1 Minute kochen lassen.

Nun die Nudeln in eiee vorgefertigte Soße oder zu Gemüse geben, einige Minuten ziehen lassen und servieren.

CIMG0802

 

Die Konjacnudeln erhält man in Asiashops.