Archiv für den Tag: 25. Oktober 2015

Was tun bei Erkältung ?

Kopfschmerzen, Schnupfen, Halsschmerzen, Husten und Erschöpfung gehören zu den in dieser Zeit meist geklagten Beschwerden. Die Beschwerden  gehen meist nach einigen Tagen auch ohne Behandlung wieder weg. Empfohlen wird Rauchverzicht und eine auseichende Trinkmenge. Medikamente wie Kopfschmerztabletten oder Nasensprays können subjektiv lindern, heilen aber nicht. Hustenmittel sind bei trockenem Husten ohne Auswurf angezeigt. Pflanzliche Hustenmittel sind zu bevorzugen. Bei länger anhaltendem Husten sollte eine ärztliche Abklärung erfolgen.  Nasenspülungen sind nicht zu empfehlen. Auch die Senkung der Körpertemperatur mit Medikamenten ist ebenso wie eine Antibiotikgabe nicht sinnvoll. Ausnahmen sind gefährdete Kinder und chronisch Kranke. (Ärztezeitung 02.10.2015)